Kostenübernahme

Therapien für Erwachsene:

Die gesetzlichen Krankenkassen tragen i.d.R. 90 % der Therapiekosten. 10% der Behandlungskosten plus 10€- Rezeptgebühr muss der Patient, sofern er keine Befreiung von der Zuzahlung vorliegt, selbst bezahlen.

Therapien für Kinder und Jugendliche:
Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr werden die Therapiekosten i.d.R. zu 100% von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Zuzahlungen sind dann nicht erforderlich.

Therapien für Privatversicherte:
In der Regel übernehmen die privaten Krankenversicherungen Kosten für eine logopädische Therapie. Ob ein Eigenanteil vom Patienten zu tragen ist, hängt von den individuellen Vertrags- und Tarifbedingungen ab. Wir raten Ihnen, sich vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenversicherung in Verbindung zu setzen.

04532 97 56 333

© 2020 K | D Social GmbH - Realisierung: KORNATZ | Marketing | Projektentwicklung | Internet